Forum


Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Steckdose kann nicht verbinden

12

Hallo,

es sollte ein Reset weiterhelfen. Ein- /Ausschalter am Gerät für ca. 15 Sekunden gedrückt halten, die LED am Gerät sollte danach wieder schnell blinken. Danach die Stechdose kurz stromlos machen, danach wieder in die Netzsteckdose stecken. Die LED blinkt 3x langsam und wechselt danach wieder in den schnell blinkenden Modus. Nun sollte sich die Steckdose anlernen lassen. Voraussetzung für ein erfolgreiches Anlernen ist natürlich, dass sich Steckdose und Smartphone im gleichen Netzwerk befinden, der Anlernvorgang in der Nähe des Routers erfolgt , um ein gutes WLAN Signal sicherzustellen und keine Geräte in der unmittelbaren Umgebung sind, die die Übertragung stören können. Die Steckdose kann nach erfolgreichem Anlernen, ohne erneutes Anlernen, in eine andere Netzsteckdose gesteckt werden.

Sollte es weiterhin zu Problemen kommen, können Sie sich gern an unseren Kundendienst unter service@link2home.com wenden.

Ich bin glaube ich auf das Geheimnis von den link2home Steckdosen gekommen. Ich habe alles, was der Händler empfohlen hat versucht, keine Chance. Die Lösung, habe ich hier noch nie gelesen, ist: Die Range der IP Adressen ist zu klein.

Also am Rooter die IP Adressen von z. B. 20 Adressen, auf 80 erweitern.

Eigentlich war es logisch, wenn ich nur 20 zur Verfügung habe und alles im Haushalt zusammenzähle, was über WLAN läuft (5 Laptops, 3 Tablets, 5 Mobiltelefone, 5 anders verwendete WLAN Geräte und dann war natürlich bei der 3. Steckdose Schluss.

Ich hoffe das hilft vielen weiter, denn das Produkt ist top.

Gleiches Problem anderer Ansatz!

Ich habe ebenfalls das Problem, dass ich meine neue erworbene Steckdose nicht mit dem WLAN verbinden kann und diese nicht in der App einrichten kann. Ich habe folgende Vermutung: da in meiner Nachbarschaft ebenfalls sehr starke WLAN Netze aktiv sind (Nachbar links Nachbar rechts) verbindet sich die Steckdose mit irgendeinem benachbarten WLAN. Wenn ich nun mit meinem Handy in meinem eigenen WLAN nach dieser Steckdose suche, ist die natürlich nicht da. Wie kann ich sicherstellen, dass ich meine Steckdose auch in mein WLAN ein wählt? Bei anderen Produkten, verbindet man sich vor der Suche im WLAN mit dem Produkt (in diesem Fall die Steckdose) und bringt diese dann kontrolliert in das eigene WLAN.

gibt es irgendeine Möglichkeit, die Steckdose selber zu kontrollieren, in welches WLAN diese sich einwählt oder zu welchem es Kontakt aufnimmt?
Beste Grüße

Hallo,

erst einmal zu dem vorherigen Eintrag, danke für den Hinweis, das ist natürlich völlig korrekt. Das ist aber nicht das Geheimnis der link2home Steckdosen ( wäre dann wohl irgendwann auch bei jedem anderen Gerät passiert), sondern vielmehr das Ihres Routers. Die Steckdose kann selbstverständlich nicht wissen, wie viele IP Adressen Ihr Router "verträgt".

Prinzipiell wird das WLAN festgelegt, mit dem sich die Steckdose verbinden soll. Die Steckdose verbindet sich mit dem WLAN, welches in der App nach "neues Gerät hinzufügen" in der App erscheint. Also immer mit dem WLAN, mit dem das Smartphone verbunden ist. Eher unwahrscheinlich, dass der Nachbar im gleichen Moment auch einen Verbindungsversuch gestartet hat, dann könnte das schon sein. Voraussetzung dafür, dass ich das Gerät vor der Suche mit dem WLAN verbinde, oder besser bei dem ich dem Gerät vorher sage mit welchem WLAN es sich verbinden soll, setzt voraus, dass des Gerät ein eigenes Bedienfeld hat.

Sollten Sie das Verbindungsproblem noch nicht gelöst haben, können Sie sich gern mit unserem Service unter service@link2home.com in Verbindung setzen.

 

12

Nutzungsbedingungen Link2Home Forum

Liebe Nutzer des Link2Home-Forums,

im Folgenden haben wir die wesentlichen Nutzungsbedingungen zusammengestellt, die für das Veröffentlichen von Beiträgen hier im Forum für alle Nutzer gelten:

 

Grundsätze

Die aktive Teilnahme ist nur nach vorangehender Registrierung und Nennung einer gültigen E-Mail-Adresse möglich. Sollte sich die E-Mail-Adresse ändern, so ist jeder Nutzer verpflichtet, die Anmeldedaten zu aktualisieren. Accounts ohne gültige E-Mail-Adresse werden gesperrt. Jeder Nutzer kann unter einem Pseudonym an der Diskussion teilnehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, unter mehreren Pseudonymen (Doppelanmeldungen) und damit quasi in verschiedenen „Identitäten“ aufzutreten. Unzulässig sind jedoch Pseudonyme, deren Verwendung Rechte Dritter, insbesondere Kennzeichen- oder Namensrechte verletzt oder gegen die guten Sitten verstößt.

Die Änderung eines einmal gewählten Pseudonyms ist nur in Absprache mit dem Administrator möglich.

Die E-Mail-Adresse wird nur zur Bestätigung der Registrierung, zum Versand eines neuen Passwortes und zur Kontaktaufnahme durch uns verwendet.

Die Administratoren und Moderatoren dieses Forums sind bemüht, Beiträge mit fragwürdigem Inhalt so schnell wie möglich zu bearbeiten oder ganz zu löschen.   Link2Home übernimmt aus diesem Grund keine Verantwortung oder Gewähr für Inhalte von Beiträgen oder sonstige Aktivitäten von Nutzern.

Die Benutzer sind ausschließlich für die von Ihnen eingestellten Inhalte verantwortlich, somit sind die Administratoren, Moderatoren und Betreiber dieses Forums auch nur für ihre eigenen Beiträge verantwortlich.

 

Umgang im Forum

Insbesondere das Strafgesetzbuch macht vor dem Internet nicht halt. Sämtliche strafrechtlich relevanten Inhalte sind daher natürlich auch im Link2Home-Forum verboten. Dies gilt auch für Beleidigungen anderer User oder anderer Personen.

Der Betreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Verstoß sanktioniert wird. Kleine Verstöße (z.B. Verstoß gegen guten Sitten) werden zuerst ermahnt und im Wiederholungsfall verwarnt. Sollte eine Verwarnung erfolglos bleiben, wird der Benutzer temporär oder dauerhaft gesperrt.

Bei schweren Verstößen gegen geltendes deutsches Recht wird der Benutzer sofort dauerhaft gesperrt.

Inhalte dürfen von den Nutzern nicht eingestellt werden, die

  • beleidigend,
  • belästigend,
  • anstößig,
  • verleumderisch,
  • bedrohend,
  • rassistisch,
  • fremdenfeindlich,
  • sexistisch,
  • rechtswidrig,
  • gewaltverherrlichend

sind.

Der Umgangston in den Diskussionsforen soll von gegenseitigem Respekt geprägt sein.

Das Thema einer jeden Diskussion wird durch den betreffenden Artikel oder die Kurzbeschreibung vorgegeben. Es ist nicht zulässig, dort Bekanntmachungen oder Kommentare zu anderen Themen zu veröffentlichen. Unter Umständen werden wir User-Kommentare, die nicht zum Forenthema passen, löschen oder verschieben. Auch scharfe sachbezogene Kritik ist willkommen, nicht jedoch Schmähkritik oder Angriffe auf Personen in herabsetzender Form. Die Nennung von Produktnamen, Websites oder Dienstleistern ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Werbung wird von den Usern als Belästigung empfunden und dementsprechend behandelt. Wer sich also lediglich zu dem Zweck anmeldet, um seine Werbung – ob kommerziell oder nicht – zu platzieren, wird sofort und ohne weitere Diskussion gelöscht.

Der Nutzer verpflichtet sich, die aufgestellten Inhaltsbeschränkungen zu respektieren und keine dagegen verstoßenden Inhalte einzustellen.

Beiträge erstellen

Die Beiträge in unserem Forum sind für jeden zugänglich. Jeder Nutzer sollte seine Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, dass sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Jeder Nutzer sollte sich bewusst sein, dass Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Einträge gegenüber der REV Ritter GmbH als Betreiber ist ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, aus dem Forum zu löschen und Accounts temporär oder auf Dauer zu sperren.

Mit dem Verfassen eines Beitrags wird der REV Ritter GmbH automatisch die Erlaubnis erteilt, dessen Inhalt zeitlich und räumlich unbegrenzt und unentgeltlich zu verwenden, zu veröffentlichen und zu verbreiten. Außerdem garantiert der Nutzer, dass die Rechte des Inhalts nicht bei anderen liegen.

 

Datenschutz

Es gilt die Datenschutzerklärung für www.link2home.de.

 

Urheberrecht

Die Verletzung von Rechten Dritter kann die Pflicht zur Offenlegung des Accounts bzw. zur Weitergabe der Daten nach sich ziehen

Jeder Nutzer sollte sich bewusst sein, dass das Einstellen von Bildern, vollständigen Texten oder Textauszügen, an denen Sie selbst nicht das Copyright besitzen, Abmahnungen, weitergehende zivilrechtliche Maßnahmen und/oder Strafanzeigen durch die betroffenen Rechteinhaber nach sich ziehen. REV Ritter GmbH ist in solchen Fällen als für das Forum verantwortlicher Herausgeber in der Regel zur Offenlegung und Weitergabe der persönlichen Daten des Users verpflichtet.

 

Sonstiges

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aschaffenburg. Es gilt deutsches Recht.

Durch das Abschließen der Registrierung stimmt der Nutzer diesen Nutzungsbedingungen zu. Diese können jederzeit durch uns geändert werden. Gleiches gilt für die Datenschutzerklärung. Beide sind jederzeit hier einsehbar. Über Änderungen der Nutzungsbedingungen werden wir den Nutzer per E-Mail informieren.

Als Einverständnis gelten, das Einloggen und die Nutzung des Forums nach Inkrafttreten der Änderung von Nutzungsbedingung oder Datenschutzerklärung.